Vorsorgeuntersuchung

Zur kinderärztlichen Betreuung gehört auch die Durchführung der empfohlenen Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchungen. Die Vorsorge U2 (3. bis 10. Lebenstag) kann nach rechtzeitiger telefonischer Rücksprache auch als Hausbesuch durchgeführt werden.
Die Säuglingsvorsorgen U3 (4./5. Lebenswoche) bis U6 (10. bis 12. Lebensmonat) werden so durchgeführt, dass kein Kontakt zu infektkranken Kindern besteht (Säuglingssprechstunde).
Für die Schüler- und Jugendvorsorgen haben wir eine seperate Jugendsprechsstunde eingerichtet.

Zusätzlichen Vorsorgen:

U10 (7 bis 8 Jahre)
U11 (9 bis 10 Jahre)
J2 (16 – 17 Jahre)

Diese werden ebenfalls im Rahmen dieser Sprechstunde angeboten. Die meisten Krankenkassen übernehmen diese Vorsorgen im Rahmen ihrer Kinder- und Jugendprogramme!
Schwerpunkt dieser Vorsorge ist zum einen die klinische Untersuchung inkl. Größe, Gewicht, Blutdruck, Untersuchung des Skelett-Systems (Haltungsprobleme), Untersuchung der Schilddrüse usw. und zum anderen wird auch Raum geboten für ein vertrauliches Gespräch über z.B. schulische Probleme.

Liebe Patienten! Die Praxis ist vom 24.11.17 bis 28.11.17 geschlossen! Die Vertretung übernimmt Dr. Hoffmann.